Business

SmartHome: Überwachungskameras sorgen auch nachts für mehr Sicherheit

0
Das neue Flaggschiff-Modell von Imou, Bullet 2S 4MP / © Imou

Imou, bekannt für IoT- und SmartHome-Produkte, stellt in Deutschland seine neue Produktlinie vor. Mit den beiden neuen smarten Überwachungskameras Bullet 2S 4MP und Cruiser 4MP haben Nutzer auch nachts bei Bedarf alles im Blick – und das in Farbe. Damit sorgt Imou für mehr Sicherheit für das eigene Zuhause und ein beruhigendes Gefühl, auch wenn man unterwegs ist.

„Eine Umfrage, die wir Anfang 2021 durchgeführt haben, zeigt, dass die überwiegende Mehrheit der Verbraucher in Deutschland (59 Prozent) gerne eine Sicherheitskamera im Außenbereich ihres Hauses platzieren würden – mit Blick auf den Vorgarten, die Einfahrt, den Garten oder den Hinterhof“, erklärt Danny Yancey, Channel Sales Manager D/A/CH bei Imou. „Über 63 Prozent der Befragten möchten jedoch keine Abo-Gebühr für die Datenspeicherung der Aufnahmen in der Cloud bezahlen, was bei vielen Überwachungskameras der Fall ist. 50 Prozent der deutschen Verbraucher halten zudem die Option einer rein lokalen Datenspeicherung für wichtig.”

Die Kameras Bullet 2S und Cruiser lassen sind sehr einfach installieren. Über die Imou Life App können Einstellungen angepasst und Aufnahmen abgerufen werden. Die Kameras sind außerdem mit Google Assistant sowie Alexa kompatibel und eignen sich damit auch für die Integration in ein SmartHome-Setup. Ein besonderer Vorteil der neuen Modelle ist zudem, dass die Nutzer entscheiden können, ob und wie die Aufnahmen gespeichert werden. Dies kann optional in der Imou-Cloud erfolgen, aber auch auf lokale Datenspeichern, wie einer microSD-Karte oder einem NVR. Darüber hinaus können die Kameras durch die Wahl des Soft-AP-Modus auch offline genutzt werden.

© Imou

Beide Kameramodelle verfügen über eine Alarmfunktion zur aktiven Abschreckung (Active Deterrence). Erkennt das Gerät eine Person, wird eine Nachricht an den Anwender gesendet und dieser kann die Alarmfunktion aktivieren, um unerwünschte Gäste mithilfe eines eingebauten Strahlers und einem Alarm mit 110-Dezibel (dB) zu vertreiben. Darüber hinaus sind die Kameras jeweils mit einem Lautsprecher ausgestattet, der eine Zwei-Wege-Kommunikation ermöglicht. So können z. B. auch dann Anweisungen an den Paketzusteller gegeben werden, wenn niemand zu Hause ist.

Neues Flaggschiff-Modell: Bullet 2S 4MP

Das neue Flaggschiff-Modell von Imou, Bullet 2S 4MP, ist ab sofort in Deutschland erhältlich. Diese Kamera hat ein widerstandsfähiges und witterungsbeständiges Metallgehäuse. Die große F/1.2-Blende des Objektivs und der leistungsstarke Bildsensor sorgen für eine farbintensive Nachtsicht-Bildwiedergabe. Auch bei Einbruch der Dunkelheit oder bei minimaler Straßenbeleuchtung erscheinen die Bilder selbst ohne Einsatz des Strahlers wie bei Tageslicht aufgenommen. Für Aufnahmen in völliger Dunkelheit verfügt die Bullet 2S immer über zwei Strahler, die aufblenden, wenn die Kamera eine Bewegung erkennt. Die 4-Megapixel-Kamera ist IP67-zertifiziert, sodass die Bullet 2S in Innenräumen sowie im Außenbereich bei verschiedensten Wetterbedingungen eingesetzt werden kann. Der Zwei-Wege-Lautsprecher ermöglicht es den Anwendern, mit Personen an der Haustür oder der Einfahrt zu sprechen. Der 110-dB-Sirenenalarm schreckt bei Bedarf unerwünschte Gäste ab. Die Kamera verfügt außerdem über eine KI-gestützte intelligente Personenerkennung und sendet sofortige Benachrichtigungen an verbundene Geräte der Nutzer. 

Cruiser 4MP ist eine PTZ-Kamera (Pan/Tilt/Zoom) für den Außenbereich / © Imou
Cruiser 4MP

Cruiser 4MP ist eine PTZ-Kamera (Pan/Tilt/Zoom) für den Außenbereich. Da sie bis zu 355° geschwenkt und bis zu 90° geneigt werden kann, eignet sich diese Kamera hervorragend für die Überwachung großer Bereiche, wie einem großen Garten oder einer ganzen Fassade. Der Full Color-Nachtsichtmodus sowie integrierte Strahler sorgen zu jeder Zeit für klar erkennbare Aufnahmen. Die 4-Megapixel-Kamera ist IP66-zertifiziert und kann problemlos bei verschiedensten Wetterbedingungen eingesetzt werden. Die Kamera verfügt über Smart Tracking und Personenerkennung, was eine genaue Identifikation von Personen und das Verfolgen ihrer Bewegungen mithilfe der schwenkbaren Kamera ermöglicht. Nutzer können die Benachrichtigungsfunktion aktivieren, um eine Warnmeldung auf ihrem Smartphone zu erhalten, wenn eine Person im überwachten Bereich erkannt wird. 

Über Imou 

Imou bietet IoT-Anwendern auf der ganzen Welt ein 3-in-1-System, bestehend aus der Imou-Cloud, smarten Geräten und Technologien – für den Einsatz zu Hause und für KMUs. Durch die offene Cloud-Plattform für eine Integration mit Drittanbietern, ist Imou perfekt für den Aufbau von smarten IoT-Ökosystemen geeignet. Ziel von Imou ist es, ein sicheres Umfeld für die Anwender zu schaffen, bei dem Benutzerfreundlichkeit und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis im Vordergrund stehen.

Massivhaus-Anbieter setzt auf digitalen Hausbau-Assistenten

Previous article

Neue Features für 3D-Simulation im Lean Manufacturing

Next article

You may also like

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.

More in Business